Zum Inhalt springen

Immatrikulation


Nachdem ich Berge von Papier für die Bewerbung bei der Uni eingereicht habe und daraufhin mein Zulassungsbescheid am 03.02 ins Haus geflattert kam, muss ich mich nun immatrikulieren. Ja, kaum zu glauben…endlich sind mal wieder ein paar Papiere einzureichen. Meine Frist läuft am 15.02.12 ab, bis dahin müssen die Unterlagen in der Uni sein….es gilt nicht der Poststempel….na super….das macht gerade mal 1,5 Wochen… ansonsten ist mein Platz wieder weg….

Also auf geht’s….

  • Exmatrikulation von der Fernuni…. gleich am Samstag den 04.02. habe ich eine Mail geschrieben und bekam prompt am Montag in der Früh die Bestätigung…die Exmatrikulation geht Ihnen in den nächsten Tagen per Post zu….am 11.02 lag das gute Stück dann endlich im Briefkasten …das war dann fast ne Woche…(es war schon ein komisches Gefühl sich von der Fernuni abzumelden)
  • Befreiung von der Krankenkasse….meine Güte ich bin doch über 30 Lenze alt…ok, was muss das muss….also Montag auf zur Krankenkasse…. die junge Dame der Krankenkasse war ganz fassungslos…das kenn ich gar nicht, was wollen sie da genau haben?? ich soll Ihnen das ausstellen? sie sind doch hier nicht versichert… ….die Befreiung haben sie schon bekommen…nach langem hin und her hatte ich endlich meine Bescheinigung…puh, was für ein Aufwand
  • Ein Lichtbild für den Studiausweis….
  • Nochmal eine Bescheinigung über die bisherigen Studienzeiten
  • Ein Antragsformular darf ich auch noch ausfüllen
  • Ach ja und den „kleinen“ Beitrag fürs Semester in Höhe von 770 Euro überweisen….AUA

Damit nix mehr schief geht, bringe ich die Unterlagen am 13.02. persönlich nach Hildesheim….

Nun habe ich hoffentlich fertig und bin ab dem 10.04.12 eine von den 180 Hildesheimer Psychos 😉  

Meine liebe Kommilitonin von der Fernuni, mit der ich mich durch alle Semester gewurschtelt habe, hat schon zum WS 11/12 nach Hildesheim gewechselt und ich freue mich irre wieder mit Ihr lernen zu können und gemeinsam in den Vorlesungen zu sitzen 🙂

Ich bin so gespannt, was mich alles erwartet….ich betrete mal wieder absolutes Neuland…Vorlesungen….Professoren face to face….andere Klausurenformate *fürcht* …Mitstudenten…in der Mensa essen gehen können…eine Bibliothek und keine Fernleihe…..und und und….ach ich freu mich einfach

Werbeanzeigen
13 Kommentare
  1. Paula permalink

    Hallo Carmen! 🙂

    Auch ich plane einen Wechsel von der FernUni Hagen auf die Uni Hildesheim.
    Ich habe mich vor ca. 2 Jahren nach meinem Abitur dort beworben, leider eine Ablehnung erhalten und würde spontan einen zweiten Anlauf über die Uni Hagen wagen, um dann doch die Klinische Psychologie als Inhalt in meinem Studium zu haben.

    Ich bin gerade erst ins erste Semster eingestiegen und würde gerne wissen wie viele Module ich mindestens mit einer Prüfung absolviert haben muss oder welche speziellen Module ich für die Uni Hildesheim als Einstieg benötigen würde?

    Ist es denn grundsätzlich möglich, schon nach Bestehen des ersten und zweiten Moduls an der Uni Hagen auf die Uni Hildesheim zu wechseln?
    Wie ich deinen Erzählungen entnehmen kann hattest du dich schließlich spontan ab M7 für einen Wechsel entschieden, sodass mir unklar ist ob ich denn bis M7 auf der FernUni Hagen studieren MUSS.

    Falls die Frage und Antwort hier bereits schon verschriftlicht worden ist, entschuldige ich mich im Voraus, mir ist sie nicht ins Auge gefallen. 😀

    Einen schönen Feiertag wünsche ich!

    Lieben Gruß,
    Paula

    • Hallo Paula,

      ich denke jede Uni hat da andere Voraussetzungen.
      Am besten ist du fragst direkt bei der Uni nach.

      Viel Erfolg und liebe Grüße
      Carmen

  2. Nathalie permalink

    Hallo Carmen,

    betreibst du deine Webseite noch, oder befindest du dich gerade im Stress?

    Ich hatte dir vor einigen Wochen geschrieben (s. Kommentar unter diesem). Leider habe ich bisher keine Antwort von dir erhalten. Vielleicht schaffst du es ja noch meine Frage zu beantworten?

    Lieben Dank!

    Liebe Grüße

    Nathalie

    • Hallo Nathalie,

      ja ich befinde mich im Stress…ich liegen in den letzten Zügen meiner Bachelor Arbeit.

      Also ich habe alle Leistungen eingereicht die ich zu dem Zeitpunkt hatte (M1-M6). Das Modul (M7) in dem ich die Klausur geschrieben habe, habe ich beim Prüfungsamt nachträglich eintragen lassen.

      Ich hoffe das hilft Dir weiter. Ab Mitte Dezember gehts mit den Antworten wieder schneller 😉

      Viel Erfolg!
      Liebe Grüße

  3. Nathalie permalink

    Hallo Carmen! 🙂

    Ich habe wieder eine Frage an dich. 🙂

    Du hast uns ja hier ganz spannend und einfach wunderbar erzählt, wie sich dein Wechsel zu einer Präsenzuni vollzogen hat. Auch ich plane – entweder nach dem aktuellen dritten Semester, oder nach dem darauffolgenden vierten Semester an eine Präsenzuni zu wechseln. Wie du selbst weißt, gibt es da jedoch das Problem des Zeitpunkts der Klausurergebnisse der Fernuni Hagen, das sich nicht verträgt mit den Bewerbungsfristen und den damit in Zusammenhang stehenden, von der Präsenzuni geforderten, Nachweisen der Leistungen der Fernuni.

    Nun meine Frage, wie konntest du dieses Problem überwinden?!

    Liebe Grüße

    Nathalie

  4. Lisa permalink

    Hallo Psychobella68,

    ich habe gerade deine Geschichte gelesen und bin unglaublich froh mal jemanden gefunden zu haben dem der Wechsel von der Fernuni zur Präsenzuni gelungen ist.
    Würdest du mir noch etwas mehr dazu erzählen?
    Ich wäre über jede Information dankbar! 😉

    Liebe Grüße,
    Lisa

    • huhu Lisa,

      ja mache ich sehr gerne….was möchtest du denn genau wissen?

      lg carmen

      • Lisa permalink

        Super, danke 🙂 wolltest du von Anfang an wechseln? Zu welchen Semestern hast du dich beworben? Bei wie vielen Unis hast du dich beworben?

        LG Lisa

      • nein, wollte ich nicht…ich hab mich nur 1x mal beworben und bin gleich genommen worden im 4. fachsemester.

  5. rockabella permalink

    Hi Carmen, Du wechselst an die Praesenzuni? Darf ich Dich mal fragen, welche Module Du wie angerechnet bekommen hast? Ich koennte mir vorstellen, dass sie z.B. Bio und Allgemeine eher getrennt haben… Musst Du das ein oder andere wiederholen? Die Anerkennung… in Form von: bestanden, also ohne Benotung? Fragen ueber Fragen….
    LG, rockabella

    • Hallöle,

      JA, ich wechsle 🙂 Ich bin ins 4. Fachsemester eingestuft worden. Wie viele ECTS mir genau anerkannt werden, kann ich Dir erst im April sagen. Wenn alles so klappt, wie ich mir das zurecht gewurschelt habe, nehme ich bis auf 3 ECTS alle mit. Die Module sind dort anders aufgebaut, deshalb muss ich noch einen Kurs in Allgemeine II (unser M3) belegen und eine Klausur schreiben…damit kann ich aber dann auch wieder die Note verbessern. Allgemeine I +II sind dort insgesamt 18 ECTS und M3 sind ja nur 15 ECTS.
      Die Noten werden ansonsten glaube ich so übernommen.
      Wenn ich das Gespräch mit dem Prüfungsvorsitzenden hatte, weiß ich es ganz genau 🙂
      Der Termin wird Anfang April sein…

      Ich hab auch noch viele Fragezeichen auf der Stirn, aber es wird schon alles irgendwie klappen *hoff*
      LG
      Carmen

  6. Dana permalink

    Hallo Carmen, ich lese gerade deine „Geschichte“ und man merkt richtig wie sehr du dich freust 🙂

    Aber was meinst du mit Krankenkassen Befreiung? Musst du keinen Krankenkassenbeitrag zahlen? Ich bin ja auch über 30 und studiere derzeit Vollzeit und muss 154 Euro im Monat für die Krankenkasse zahlen 😦

    • Huhu Dana,
      ja ich freue mich wirklich 🙂
      Du musst als Student nachweisen, dass du entweder freiwillig oder privat versichert bist. Ansonsten kommt man in die studentische Versicherung…die aber wiederum nur bis 25 Jahre ist.
      Ich bin seit Jahren privat versichert…frag lieber nicht nach dem Beitrag
      Die Krux an der Geschichte ist, dass eine gesetzliche Krankenkasse Dir bescheinigen muss das Du privat versichert bist….die Gesetzlichen haben arbeit mit dir, verdienen aber kein Geld daran 😛
      Hier kannst es genau nachlesen http://www.studenten-krankenversicherung.net/studenten-krankenversicherung/krankenversicherungspflicht-studenten.html
      Normalerweise hätte ich diesen Wisch nicht gebraucht, da ich ja ne alte Schachtel bin…..aber man sollte es mit einreichen und ich wollte auf keinen Fall meinen Studienplatz riskieren.

Schreibe eine Antwort zu psychobella68 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: